PROFI Kleber C1T

Zum Kleben von keramischen Fliesen und Platten

Art.Nr. Lieferform
6000 Säcke Säcke (25 kg)

Anwendung innen Anwendung Boden Anwendung Wand Verarbeitbar: händisch Unter Fliesen geeignet
Nässeschutzverpackung Geprüft nach C1T


Technisches Datenblatt
Sicherheitsdatenblatt
Leistungserklärung

Beschreibung

Anwendungsbereich

Für saugende Fliesen und Platten (Wasseraufnahme E ≥ 3%) auf Wand und Boden im Innenbereich bis zu einem Plattenformat von 20 x 20 cm.

Eigenschaften

Normal erhärtender, zementhältiger Mörtel mit hoher Standfestigkeit und verringerter Abrutschneigung.

Abrutschen ≤ 0,5 mm
Abrutschen ≤ 0,5 mm
Belastbar ca. nach 3 Tag(en)
Brandverhalten A1 (gem. EN 13501-1)
Brandverhalten A1
Dauerhaftigkeit – Haftzugfestigkeit nach Frost-/Tauwechsel-Lagerung NPD
Dauerhaftigkeit – Haftzugfestigkeit nach Warmlagerung NPD
Dauerhaftigkeit – Haftzugfestigkeit nach Wasserlagerung ≥ 0,5 N/mm²
Dauerhaftigkeit – hohe Haftzugfestigkeit nach Wasserlagerung ≥ 0,5 N/mm²
Klebeoffene Zeit (+ 20 °C) ca. 30 Minute(n)
Körnung ≤ 0,7 mm
Materialverbrauch ca. 2–4 kg/m²
Materialverbrauch ca. 2–4 kg/m² je nach Zahnspachtel
Schichtdicke max. 5 mm (verdichtetes Mörtelbett)
Schichtdicke max. 5 mm
Verarbeitungszeit (+20 °C) ca. 2 Stunde(n)
Verarbeitungszeit (+20 °C) ca. 2 Stunde(n)
Verbundfestigkeit – Haftzugfestigkeit nach Trockenlagerung ≥ 0,5 N/mm²
Verbundfestigkeit – Haftzugfestigkeit nach Trockenlagerung ≥ 0,5 N/mm²
Verfug-/Begehbar (+20 °C) mind. nach ca. 24 Stunden (bzw. Mörtelerhärtung)
Verfug-/Begehbar (+20 °C) ca. nach 24 Stunden (bzw. Mörtelerhärtung)
Wasserbedarf ca. 5–5,5 Liter reines Wasser/Sack
Wasserbedarf ca. 6–6,5 Liter reines Wasser/25 kg-Sack