Auszeichnung der NÖ Landessieger am 28. November 2018

AUSTRIA’S LEADING COMPANIES, der größte Business-Wettbewerb im Land, feierte heuer sein 20jähriges Jubiläum.

Beim bedeu­tendsten Wirt­schafts­be­werb des Landes werden alljähr­lich die erfolg­reichsten Unter­nehmen ausge­zeichnet. Die Auszeich­nung wird von „Die Presse“ gemeinsam mit PwC Öster­reich und dem KSV1870 vergeben.

Die Top-Unter­nehmen werden in jedem Bundes­land in den Kateo­grien NATIONAL und INTER­NA­TIONAL ausge­zeichnet. Die Gewinner werden anhand ihrer Bilanz­zahlen und wirt­schaft­li­chen Perfor­mance der jüngsten drei Geschäfts­jahre mittels eines speziell entwi­ckelten objek­tiven Kenn­zah­len­mo­dells ermit­telt. Alle Teil­nehmer können zum Thema Qualität und Sicher­heit mittels TÜV AUSTRIA-Sicher­heits-Check wert­volle Bonus­punkte erlangen.

Die Einteilung der Bewerber erfolgt in zwei Kategorien:

  • NATIONAL tätige Unternehmen
    KSV1870 Rating von 350 oder besser; Geschäftstätigkeit vorwiegend in Österreich; Umsatzrelevanz hat das jüngste Geschäftsjahr.
    Wertung kleine Unternehmen: Umsatz bis EUR 10 Mio.
    Wertung große Unternehmen: Umsatz ab EUR 10 Mio.
  • INTERNATIONAL tätige Unternehmen
    KSV1870 Rating von 350 oder besser; Unternehmen weisen eine in allen operativen Einheiten relevante internationale Struktur auf sowie unter anderem folgende Merk­male: Produkte und Dienst­leis­tungen sind für den Welt­markt von Rele­vanz; int. Geschäfts­mo­dell, int. Wert­schöp­fungs­kette oder int. Kunden­struktur; Markt-Heraus­for­de­rungen in einem inter­na­tio­nalen Umfeld; maßgeb­li­cher Export­an­teil; Auslands­nie­der­las­sungen, stra­te­gi­sche Betei­li­gungen, Abnehmer oder Konkur­renten in ausrei­chender Quote (int.); Viel­falt im Markt; Konzern­ab­schluss;

Bei der Auszeichnung der niederösterreichischen Landessieger erzielte die Profibaustoffe Austria GmbH den hervorragenden 8. Platz in der Kategorie „Ergebnis Niederösterreich National ab 10 Mio. Euro Umsatz“.