PROFI Trassfugenmörtel

Trasshältiger Fugenmörtel

Art.Nr. Lieferform
2428 Säcke 2 mm: Säcke (25 kg)
2429 Säcke 0,6 mm: Säcke (25 kg)

Anwendung innen Anwendung Außen Verarbeitbar: händisch Mineralisch Wasserdurchlässig Frost- und tausalzbeständig Hoch belastbar Für Naturstein geeignet


Technisches Datenblatt
Sicherheitsdatenblatt
Sicherheitsdatenblatt

Beschreibung

Anwendungsbereich

Zur Verfugung von Pflastersteinen oder -platten, innen und außen.

Eigenschaften

Maschinelle und händische Verarbeitung, frost- und tausalzbeständig, mit verminderter Ausblühneigung.

Festigkeitsklasse C25/30
Frost-Tausalzbeständigkeit XF2/XF4 gemäß ONR 23303
Fugenbreite 2429: mind. 3 mm / max. 10 mm
Fugenbreite 2428: mind. 5 mm / max. 30 mm
Körnung 0–0,6 mm bzw. 0–2 mm
Materialverbrauch ca. 1–3 kg/m²/cm je nach Anwendung
Materialverbrauch Zusatz ca. 1 kg/m²/cm (Platten)
Materialverbrauch Zusatz ca. 2 kg/Liter Füllvolumen
Materialverbrauch Zusatz ca. 3 kg/m²/cm (Steine)
Schichtdicke Fugenbreite mind. 5 mm (Körnung 2 mm) bzw. 3 mm (Körnung 0,6 mm)
Trockenrohdichte 2429: ca. 1.950 kg/m³
Trockenrohdichte 2428: ca. 2.100 kg/m³
Verarbeitungskonsistenz fließfähig F52 – F66 gemäß ÖN B 4710-1
Verarbeitungskonsistenz Fließmaß 35–38 cm (1,3 l Messdose)
Wasserbedarf 2429: ca. 5,2–5,8 Liter reines Wasser/Sack, ca. 4,2–4,8 Liter reines Wasser/Sack für Fugenverschluss
Wasserbedarf 2428: ca. 3,5–4 Liter reines Wasser/Sack, ca. 2,5–2,8 Liter reines Wasser/Sack für Fugenverschluss