PROFI HS1K FLEX Neu

1-komponentige, mineralische Dichtmasse

Art.Nr. Lieferform
6067 Säcke Säcke (15 kg)
6068 Kübel Kübel (8 kg)

Anwendung innen Anwendung Außen Anwendung Boden Anwendung Wand Verarbeitbar: händisch Unter Fliesen geeignet Wasserdicht Rasche Aushärtung
Nässeschutzverpackung


Technisches Datenblatt
Sicherheitsdatenblatt
Leistungserklärung

Beschreibung

Anwendungsbereich

Als Abdichtung für Waschräume und Duschen, WC-Anlagen, Terrassen und Balkone, bei anschließenden Fliesenlegerarbeiten. Verwendbar als Verbundabdichtung (Auftrag in 2 Schichten) bis Feuchtigkeitsbeanspruchungsklasse W6.

Eigenschaften

Elastisch, flexibel, dauernassbeständig und mit hoher Haftvermittlung.

Haftzugfestigkeit ≥ 0,5 N/mm² Anfangshaftzugfestigkeit
Haftzugfestigkeit ≥ 0,5 N/mm² nach Kontakt mit Wasser
Haftzugfestigkeit ≥ 0,5 N/mm² nach Wärmealterung
Haftzugfestigkeit ≥ 0,5 N/mm² nach Frost-/Tauwechsel-Lagerung
Haftzugfestigkeit ≥ 0,5 N/mm² nach Kontakt mit Kalkwasser
Haftzugfestigkeit ≥ 0,5 N/mm² nach Kontakt mit Chlorwasser
Materialverbrauch ca. 1,5 kg/m²/mm
Rissüberbrückung bei niedrigen Temperaturen (-5 °C) ≥ 0,75 mm
Rissüberbrückung bei Normalbedingungen (+20 °C) ≥ 0,75 mm
Schichtdicke mind. 2 mm (2-lagig)
Schichtdicke Zusatz mind. 2 mm (2-lagig) – druckloses Wasser für außen
Schichtdicke Zusatz mind. 3 mm (3-lagig) – Druckwasser bis 1,5 bar
Trocknungszeit (+20 °C) ca. 4 Stunden (schlämmen), ca. 8 Stunden (spachteln)
Trocknungszeit der letzten Schicht vor dem Verfliesen mind. 24 Stunde(n)
Verarbeitungszeit (+20 °C) ca. 20 Minute(n)
Wasserbedarf ca. 200–220 ml/kg
Wasserbedarf Zusatz ca. 260–280 ml/kg schlämmbar
Wasserdurchlässigkeit keine Wasserdurchdringung