Mit unserer neuen Photovoltaikanlage auf dem Dach des Verwaltungsgebäudes in Ernstbrunn erzeugen wir nun auch sauberen Sonnenstrom. Damit betreiben wir die gesamte Unternehmenszentrale und die Fahrzeugladesäulen für MitarbeiterInnen und KundInnen. Zusätzlich zur umweltschonenden Stromerzeugung leisten wir so einen aktiven Beitrag zur CO2-Einsparung und zum Klimaschutz!

Derzeit wird das traditionsreiche Luxus-Lebensmittelgeschäft Meinl am Graben aufwendig umgebaut, damit rechtzeitig im Oktober die Tore wieder öffnen können. Dabei kommen zuverlässige Profibaustoffe zum Einsatz!

Klimaschutz liegt uns am Herzen! Das zeigt sich nicht nur an unserem Rekultivierungsprojekt im Steinbruch, sondern auch an der Übernahme einer BaumPATENSCHAFT in unserer „Klimabündnisgemeinde“ Ernstbrunn. Im Zeichen des Klimaschutzplans soll die Pflanzung von mindestens 140 Bäumen auf öffentlichen Flächen der Marktgemeinde bis 2025 den Lebensraum verbessern. Dazu gehört neben der Ortsbildverschönerung auch die Fähigkeit…

Mit PROFI Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) steigern Sie den Wert Ihres Hauses langfristig. Besonders das System AIR hat sich aufgrund seiner speziellen Eigenschaften sowohl im Alt- als auch im Neubau sehr bewährt. WARUM, das erklärt uns PROFI-Profi Elvira Balcar: „Wer sich bei seinem Eigenheim für ein PROFI Fassadensystem AIR entscheidet, reduziert nicht nur seine Energiekosten um bis…

Am Wiener Westbahnhof entsteht etwas Großes und Innovatives mit Baustoffen von Profibaustoffe Austria. DAS HUS, wie Ikea Austria das Projekt liebevoll nennt.

Sumpfkalk ist ein vielseitig einsetzbarer Baustoff. Er gilt als natürlich und umweltfreundlich, weil es für seine Herstellung weder synthetische noch andere Zusatzstoffe benötigt. Ein großer Vorteil dieses alkalischen Baumaterials ist seine desinfizierende Eigenschaft: Schimmelpilz kann auf Kalkputz oder -farbe einfach nicht überleben. Zusätzlich ist Sumpfkalk gut veredelbar, es lassen sich etwa verschiedene Mörtel, Putze oder…

Margeriten, Klatschmohn, Gräser und Sträucher im Rekultivierungsprojekt Steinbruch Ernstbrunn, Naturpark Leiser Berge, wachsen und gedeihen bereits in saftigem Grün. Das haben wir kürzlich bei einem Lokalaugenschein persönlich überprüft – ist schließlich eines unserer Herzensprojekte!

Fassadenschutznetze sind nicht nur gesetzlich (Norm) vorgeschrieben, sie bieten darüber hinaus auch Schutz vor: – direktem Niederschlag (Regen) – Spritzwasser über die einzelnen Gerüstböden – Wind und damit auch vor dem Eintrag von Staub und Schmutz in das noch frische Putzsystem – Sonne und der damit verbundenen Infrarotbelastung auf Mensch und Material – speziell bei…

Bei historischen und anderen bereits vorhandenen Putzgründen müssen Planer wie Ausführer die Materialzusammensetzung besonders gut berücksichtigen. Warum, das erklärt uns PROFI-Profi Thomas Leisch anhand eines Best-Practice-Beispiels: „Wir bei Profibaustoffe Austria haben eine Vielzahl von Spezialprodukten mit rein natürlichem, hydraulischem Kalk (NHL) als Bindemittel entwickelt. Dieses Material bietet sich vor allem für die Denkmalpflege an. In…

Aufgepasst mit Temperaturschwankung bei Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) Die Temperaturschwankungen und die thermische Längenausdehnung von Baustoffen sind tückisch, besonders jetzt im Frühling! Bei der Herstellung eines WDVS können große Temperaturdifferenzen, wie sie fürs Frühjahr so typisch sind, Schwierigkeiten verursachen. Werden beispielsweise dunkle Dämmstoffplatten verlegt, heizen sie sich durch die intensive Sonneneinstrahlung weit stärker auf als helle. Im…

Page 1 of 31 2 3