Auszeichnung der NÖ Landessieger am 14. Oktober 2009

AUSTRIA’S LEADING COMPANIES, der größte Business-Wettbewerb im Land, fand heuer bereits zum elften Mal statt. Veranstalter waren das Wirtschaftsblatt, der Kreditschutzverband und PricewaterhouseCoopers.

Der diesjährige Wettbewerb verfolgte die Zielsetzung, nachhaltig erfolgreiche und finanziell stabil wirtschaftende Unternehmen auszuzeichnen. Bewertet wurden diesmal neben den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen der letzten vier Jahre, auch die Nachhaltigkeit und Corporate Responsibility der Unternehmen.

Eingeteilt wurden die Bewerber in drei Kategorien:

  • Big Player 
    (Jahresumsatz > EUR 50 Mio. €)
  • Goldener Mittelbau
    (Jahresumsatz > EUR 10 Mio. und < EUR 50 Mio. €)
  • Solide Kleinbetriebe
    (Jahresumsatz < 10 Mio. €)

Auch im Jahr 2009, in dem der Fokus erstmals auf das nachhaltige Wirtschaften gerichtet war, stellte die Profibaustoffe Austria GmbH (ehem. Ernstbrunner Kalktechnik GmbH) ihren anhaltenden Erfolg durch verantwortungsvolles Wirtschaften unter Beweis:

Beim KSV-Rating des Kreditschutzverbands erzielte das Unternehmen den ersten Platz in der Kategorie „Dynamische Unternehmen im Goldenen Mittelbau“ (KSV-Wert: 172).

Bei der Auszeichnung der niederösterreichischen Landessieger der AUSTRIA’S LEADING COMPANIES 2009 erreichte die Profibaustoffe Austria GmbH (ehem. Ernstbrunner Kalktechnik GmbH) diesmal sogar den
3. Platz in der Kategorie „Goldener Mittelbau“.

ALC 2009

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen